Körperarbeit


Akupressur

Tao Swing Faszienmassage

Faszienmassage

Hintere Faszienkette

 

Es geht insbesondere um die Behandlung des Blasen Meridians, der mit der hinteren Faszienkette nahezu identisch ist. Die schwingend lösende Arbeit verbessert die Gleitfähigkeit der Faserbündel untereinander. Zusätzlich kann durch die Akupressur spezieller Punkte auf dem Blasenmeridian der Energiefluss zu den inneren Organen deutlich gesteigert werden. Durch die Lösung der Faszien im Rücken wird vor allem Beschwerden in den empfindlichen Schwachstellen Nacken, Schultern & Brustkorb, Lendenwirbelsäule & Kreuzbein, Knie & Füße entgegengewirkt.

 

 

 

 

Tiefe Frontalfaszie

 

Diese ist nahezu mit dem Nieren Meridian identisch ist. Ist diese tiefe Faszie in einem angemessenen Tonus, können wir mit ihrer Hilfe die wichtige Stütz- und Aufrichtefunktion des Körpers ausrichten, und damit den Verkürzungstendenzen des Bindegewebes entgegenwirken. Dieser dynamische Prozess führt zur:

  • Geschmeidigkeit der Fußgelenke
  • Stabilisierung der Knie
  • Beweglichkeit der Beine Integration der Hüfte durch Entspannung der tiefen Lendenmuskulatur
  • Lösung des Zwerchfells
  • Ausbalancieren des fragilen Halses mit Kopf